Eintracht Braunschweig-Fanpage
  Vereinschronik
 

 

 

Braunschweig- Geburtsstadt des Fußballs in Deutschland

Schon mehr als zwanzig Jahre vor der Gründung unserer Eintracht wurde in Braunschweig Fußball gespielt. 1874 ersann Dr. phil. Konrad Koch, 30jähriger Lehrer am Gymnasium „Martino-Katherineum“ die ersten Regeln des „Football“ in Deutschland. Es soll am 29. September 1874 gewesen sein, als er erstmals seine Schüler mit der neuen Sportart vertraut machte. Zunächst war den Jugenlichen das Balltreten doch ein wenig unheimlich. Dennoch setzten sich seine Regeln schnell durch und bereits im Winter 1874 wollten mehr als 100 Schüler an seinen Trainingseinheiten mitmachen.
In den Folgejahren gab es immer wieder Turniere mit anderen Schulen, die sich der neuen Sportart anschlossen. Braunschweig konnte sich somit als die erste echte Fußballhochburg in Deutschland bezeichnen. Bis zur Gründung unseres Traditionsvereins sollten allerdings noch einige Jahre vergehen.

 
  Insgesamt waren schon 30370 Besucher (53105 Hits) hier!Danke  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=