Eintracht Braunschweig-Fanpage
  Vereinschronik 6
 

1963 – 1966 Das Abenteuer Bundesliga

Im August 1963 ging das große Abenteuer Bundesliga los. Braunschweig hatte einen bis dahin recht unbekannten neuen Trainer verpflichtet: Helmut Johannsen. Die Eintracht war für viele der Vereine in West und Süddeutschland ein völlig unbeschriebenes Blatt, viele wußten nicht einmal wo die Stadt namens Braunschweig überhaupt liegt. Das sollte sich ganz schnell ändern. Schon am ersten Spieltag erreichte das Team beim haushohen Favoriten 1860 München am 24. August 1963 ein 1:1. Münchens Trainer Max Merkel und alle Spieler im Kader waren fassungslos nach dem Abpfiff und fanden minutenlang keine Worte in der Spielerkabine.

Die Eintracht-Mannschaft, als krasser Außenseiter eingestuft, mauserte sich zu einem guten elften Platz am Saisonende. In Abstiegsgefahr war die Eintracht nie, die vereinseigenen Talente wurden von Trainer Johannsen gehegt und gepflegt. Diese kontinuierliche Arbeit sollte im Jahr 1967 einen krönenden Abschluß mit dem Deutschen Meistertitel finden.

Inzwischen hatte die Eintracht ihr Stadion auf ein Fassungsvermögen von 38.000 Zuschauern erweitert. 1963 war die neue Gegentribüne als reine Stehkurve gebaut worden. Ein guter Schachzug, wie die nächsten Jahre zeigen sollten. 1965 und 1966 belegte man mit Platz neun und elf weiterhin Plätze im Mittelfeld der Bundesliga, von Abstieg war nie die Rede. Der Underdog hatte sich als feste Größe in der Bundesliga etabliert. Auch finanziell änderte sich einiges beim Verein: Hatte der Jahresetat in der Oberliga Nord nur 400.000 Mark betragen, so waren es im ersten Bundesligajahr 1.2 Millionen. Eine Verdreifachung der Zuschauerzahlen ließen dies auch zu.

Auch international wirkte sich die Teilnahme an der Bundesliga aus: 1963 debütierte Klaus Gerwien am 29. Dezember gegen Marokko für die Deutsche Nationalmannschaft. Dies war der erste internationale Einsatz eines Einträchtlers seit 1935, wo Albert Sukop gegen Estland auflief. In der Folgezeit sollten Einsätze von Braunschweigern im Nationalteam bis 1970 zu einer regelmäßigen Angelegenheit werden.

 
  Insgesamt waren schon 28956 Besucher (50764 Hits) hier!Danke  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=